Lauda-Königshofen: Nachdem der Gehsteig des regionalen Bahnhofs in Lauda-Königshofen wiederholt in mangelhaftem Reinigungszustand vorgefunden wurde und auch in den Vorjahren weniger durch strahlende Reinheit glänzte, schrieb Landtagsabgeordnete Dr. Christina Baum einen Abgeordnetenbrief an das Ministerium für Verkehr und das zuständige Bahnhofsmanagement. Nach Aussage der Arbeitsgebietsleiterin Operations Bahnhofsmanagement Mannheim „wird der Bahnhof Lauda gemäß seiner Kategorie im Rahmen des „Neuen Reinigungskonzept“ in regelmäßigen Abständen durch Reinigungskräfte besucht um Grobmüll und ekelerregende Verunreinigungen zu beseitigen.“ Im Weiteren soll es Reinigungsintervalle geben, bei denen Nassreinigungen der Ausstattungsgegenstände durchgeführt werden. Neben Nassreinigungen der Böden, deren nächste Reinigung im November stattfinden soll, wird auf vollflächige Reinigungen des Bahnsteigbelages verzichtet. Je nach Witterung wird der Bahnhof dann wieder Anfang des nächsten Jahres im Februar oder März gereinigt.