AfD gratuliert dem neuen Vorstand der Kunstschulen Baden-Württemberg

Stuttgart. Die AfD gratuliert den neu gewählten Mitgliedern des Vorstandes der Kunstschulen Baden-Württemberg zu ihrer Wahl und wünscht Christina Lutz, Dorothee Müller und Thomas Becker für ihre zukünftige Arbeit viel Erfolg.

„Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den neuen Vorstandsmitgliedern“, erklärte Dr. Rainer Balzer, bildungspolitischer Sprecher der AfD-Landtagsfraktion, in einer ersten Stellungnahme. Er dankte Monika Fahrenkamp, der scheidenden Vorsitzenden des Gremiums, für ihre langjährige Tätigkeit. „30 Jahre lang hat Frau Fahrenkamp den Verband geprägt und dabei wertvolle Impulse gegeben. Sie war in dieser Zeit wahrhaftig die richtige Person am richtigen Ort“, lobte Dr. Balzer das Wirken der allseits geschätzten Leiterin.

Als Mitglied des Kuratoriums der Stiftung Akademie Schloß Solitude sowie des Stiftungsrates des Zentrums für Kunst und Medien Karlsruhe setzt sich Dr. Balzer für eine gedeihliche Zusammenarbeit mit dem neuen Vorstand des Landesverbands der Kunstschulen ein.